18.09.2017 Hafke: NRW wird Digitalisierung vorantreiben

18.09.2017

MedienINFO 37 – Montag, 18. September 2017

Digitalisierung
Hafke: NRW wird Digitalisierung vorantreiben

Zu aktuellen Äußerungen der SPD zur Digitalisierung, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecher für Digitalisierung der FDP-Landtagsfraktion, Marcel Hafke:

„Die Digitalisierung ist die große Aufgabe der Zukunft. Alle Ebenen von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik müssen an ihrer Gestaltung und Finanzierung mitwirken. Die Freien Demokraten erwarten, dass der Bund seine Ankündigungen etwa beim Digitalpakt einhält. Die SPD hatte in den vergangenen vier Jahren die Gelegenheit, politische Schwerpunkte bei der Digitalisierung zu setzten. Doch die Sozialdemokraten im Bund haben das Thema ebenso verschlafen wie die abgewählte rot-grüne Koalition in ihrer siebenjährigen Regierungszeit in Nordrhein-Westfalen. Gerade die ehemalige Ministerin Kampmann hätte hier an vorderster Stelle Initiativen ergreifen können. Das ist leider unterblieben. Die Koalition aus FDP und CDU hat dagegen zahlreiche Maßnahmen verabredet, an deren Umsetzung sie in den kommenden Jahren konsequent arbeiten wird.“

Downloads

Hier zum Download (pdf / 275.52 KB)