12.10.2018 Paul: Land fördert 256 Städtebauprojekte mit Rekordsumme

12.10.2018

MedienINFO 139 – Freitag, 12. Oktober 2018

Städtebauförderung
Paul: Land fördert 256 Städtebauprojekte mit
Rekordsumme

Mehr als eine halbe Milliarde Euro fließen mit dem heute veröffentlichten Städtebauförderprogramm für 2018 in die kommunale Stadtentwicklung. Der größte Anteil der insgesamt sechs Programme wird dabei aus Landesmitteln finanziert. Dazu erklärt der Sprecher für Heimat, Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung der FDP-Landtagsfraktion, Stephen Paul:

„Mit dieser Rekordinvestition können wir eine Menge vor Ort bewegen. Die Belebung von Stadtteilzentren oder die Gestaltung historischer Ortskerne sind dabei nur zwei Beispiele von vielen. Alle geförderten Projekte leisten einen wichtigen Beitrag, um unsere Heimat in NRW mitzugestalten. Wir wollen den Wandel unterstützen und gleichzeitig Bewährtes erhalten. Deshalb unterstützen wir gleichermaßen Projekte des städtebaulichen Strukturwandels wie der Denkmalpflege.“

Downloads

Hier zum Download (pdf / 276.27 KB)