13.11.2019 Bombis und Brockes: Vorreiterrolle beim Klimaschutz ausbauen

13.11.2019

MedienINFO 157 – Mittwoch, 13. November 2019

Klimaschutz
Bombis und Brockes: Vorreiterrolle beim Klimaschutz ausbauen

In einer Aktuellen Stunde hat der Landtag auf Antrag der NRW-Koalition die positiven Entwicklungen Nordrhein-Westfalens beim Klimaschutz debattiert. Das Land hat seine Klimaschutzziele für das Jahr 2020 um drei Prozentpunkte übertroffen.

Ralph Bombis, Sprecher für Wirtschaft der FDP-Landtagsfraktion, erklärt dazu: „Ein Umbau der Wirtschaft ist für uns essentiell, und zwar nicht als Selbstzweck, sondern um die Klimaziele schneller zu erreichen und NRW als Industrie- und Energiestandort Nr. 1 langfristig zu sichern. Dabei kann NRW auch als internationales Erfolgsmodell vorangehen – und ganz nebenher noch den Klimaschutz exportieren.“

Der Sprecher für Industrie und Energie der FDP-Landtagsfraktion, Dietmar Brockes, betont: „Nordrhein-Westfalen hat als energieintensiver Industriestandort einen ambitionierten Weg beim Klimaschutz eingeschlagen. Wir gehen als Vorreiter voran und leisten einen bedeutsamen Beitrag. Dabei ist uns besonders wichtig, Ökonomie und Ökologie unter Berücksichtigung sozialer Ausgewogenheit in Einklang zu bringen. Hierfür schaffen wir die notwendigen Rahmenbedingungen.“

Downloads

Hier zum Download (pdf / 167.07 KB)