15.09.2022 Pinkwart: Einstiegsgehalt für Lehrkräfte an Grundschulen erhöhen

15.09.2022

MedienINFO 28 – Donnerstag, 15. September 2022

Bildung

Pinkwart: Einstiegsgehalt für Lehrkräfte an Grundschulen erhöhen

Die erste Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses im Landtag NRW hat gezeigt, dass Nordrhein-Westfalen in den kommenden Jahren weitere erhebliche Anstrengungen unternehmen muss, um die Aufholjagd des Landes bei der Qualität der Bildung erfolgreich voranzutreiben. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Prof. Dr. Andreas Pinkwart:

„In der vergangenen Legislaturperiode ist es gelungen, durch zusätzliche Lehrerstellen und Lehramtsstudienplätze die Schüler-Lehrer-Relation zu verbessern, und dies sowohl gemessen an der Zahl der Plan- wie der besetzten Stellen. Erhebliche Fortschritte konnten auch bei der digitalen Infrastruktur der Schulen erreicht werden, wie jüngste Bildungsstudien belegen.

Angesichts künftig deutlich steigender Schülerzahlen muss NRW die Investitionen für beste Bildung entsprechend erhöhen, um einer ansonsten drohenden Lehrkräftelücke frühzeitig zu begegnen. Um mehr junge Menschen für den Lehrerberuf zu begeistern, muss das Land auch für eine angemessene Vergütung aller Lehrkräfte sorgen. Die Anhebung der Besoldung im Einstiegsamt für Grundschullehrerinnen und -lehrer ist längst überfällig. All diese Maßnahmen erfordern von der neuen Landesregierung eine klare Prioritätensetzung im Landeshaushalt. Die Schulministerin hat unsere volle Unterstützung, um die Lehrkräftelücke qualitätvoll zu schließen und schnell zu einer angemessenen Lehrerbesoldung zu gelangen.“

Downloads

Hier zum Download (pdf / 197.52 KB)