20.05.2020 Hafke: Chancen für alle Kinder durch Solidarität zwischen Familien sicherstellen

20.05.2020

MedienINFO 62 – Mittwoch, 20. Mai 2020

Kita-Öffnung
Hafke: Chancen für alle Kinder durch Solidarität
zwischen Familien sicherstellen

Familienminister Dr. Joachim Stamp hat heute das Konzept für den sogenannten eingeschränkten Regelbetrieb der Kitas und Tagespflege ab dem 8. Juni vorgestellt. Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Marcel Hafke:

„Die Wiederherstellung eines eingeschränkten Regelbetriebs in der Kinderbetreuung ist ein wichtiger Schritt und eine gute Nachricht für zigtausende Familien im Land. Alle Kinder erhalten so ab dem 8. Juni wieder Chancen, von der frühkindlichen Bildung mit gleichaltrigen Kindern zu profitieren. Und Familien werden durch Betreuungsangebote wieder entlastet. Das ermöglicht vielen Eltern insbesondere den vielen Müttern – auf deren Schultern die Familienarbeit im besonderen Maße lastet – wieder eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Zugleich ist weiterhin die Solidarität zwischen den Familien notwendig. Denn damit alle Familien wieder Zugang zu Betreuungs- und Bildungsangeboten erhalten können, muss ein Teil der Familien eine Reduzierung ihrer vertraglichen Betreuungszeiten in Kauf nehmen. Die Solidarität der vielen hat uns durch die akute Phase der Pandemie gebracht, weil so die Notbetreuung für Elternhäuser in kritischer Infrastruktur gewährleistet werden konnte. Im nächsten Schritt werden kleinere Einschnitte für einzelne Familien für die große Mehrheit der Kinder mehr Chancen bieten und die Elternhäuser in der schwierigen Corona-Situation entlasten. Ich appelliere an alle Familien im Land, dafür Verständnis und Geduld aufzubringen, denn wir stecken alle zusammen in dieser Situation.“

Downloads

Hier zum Download (pdf / 163.13 KB)