Mobilitätforum zum autonomen Fahren Mobilitätforum zum autonomen Fahren

Autonomes Fahren - Chancen und Herausforderungen für Nordrhein-Westfalen

17.04.2018

Der technologische Fortschritt und der digitale Wandel verändern die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen und Güter transportiert werden, immer weiter. Automatisierung und Vernetzung bestimmen die Mobilität der Zukunft. Das autonome Fahren ist dabei ein Teilaspekt, der durch eine Vielzahl aktueller Projekte immer stärker in den Fokus rückt. In unserem Mobilitätsforum wollen wir uns daher konkret den Chancen und Möglichkeiten, aber auch den Herausforderungen des autonomen Fahrens widmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie das autonome Fahren Verkehrsströme verändern könnte und wie Politik darauf vorausschauend reagieren sollte. Wir Freie Demokraten wollen uns schon heute intensiv mit der Mobilität von morgen befassen – damit wir in der Verkehrs- und Infrastrukturpolitik die Weichen auf Zukunft stellen und Nordrhein-Westfalen zu einem Vorreiter machen können. Das ist unser Ziel.

Unser Fraktionsvorsitzender, Christof Rasche und seine Kollegen freuen sich auf einen intensiven Austausch mit Ihnen und anregende Impulse für unsere Arbeit in der NRW-Koalition.

Wir laden Sie herzlich ein zum

3. Mobilitätsforum der FDP-Landtagsfraktion NRW
Dienstag, 8. Mai, 18:30 Uhr
Landtag Nordrhein-Westfalen

Die vollständige Einladung als Download finden Sie hier.