Daniela Beihl Daniela Beihl

Beihl: Studienbedingungen an Hochschulen werden verbessert

27.11.2019 Düsseldorf

Zur Erhöhung der Qualitätsverbesserungsmittel (QVM) der Hochschulen in NRW erklärte die hochschulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Daniela Beihl:

„Für die FDP-Landtagsfraktion ist die Verbesserung der Studienbedingungen und der Betreuungsrelation eine Frage von Chancengerechtigkeit. Wir freuen uns sehr, dass es jetzt gelungen ist, die finanzielle Ausstattung der Hochschulen zur Verbesserung der Lehre um mehr als 50 Millionen Euro pro Jahr zu stärken. Dadurch werden zusätzliche Seminare, Tutorien oder Studienberatungen an den Hochschulen ermöglicht. Davon profitieren alle Studierenden.

Durch die Aufstockung der Qualitätsverbesserungsmittel wird das Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag, die Studienbedingungen und Qualität der Lehre durch zusätzliche Mittel zu verbessern, umgesetzt. Damit erhalten die Hochschulen eine sichere finanzielle Perspektive.“