Ralph Bombis Ralph Bombis

Bombis: Erhöhte Meistergründungsprämie NRW als wichtiger Zukunftsimpuls

03.02.2021 Düsseldorf

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die Meistergründungsprämie neugefasst. Bisher lag die Förderung bei 7.500 Euro – diese wird auf bis zu 10.500 Euro erhöht. Insgesamt stehen für Existenzgründungen im Handwerk nun 13,5 Millionen Euro für die nächsten drei Jahre bereit. Ralph Bombis, Sprecher für Wirtschaft, Mittelstand und Handwerk der FDP-Landtagsfraktion, erklärt dazu:

„Das Handwerk ist ein zentraler wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Leistungsträger in Nordrhein-Westfalen. Mit dem aufgestockten Volumen der Meistergründungsprämie würdigt das Land diesen besonderen Stellenwert und schafft wertvolle Impulse für das Gründungsgeschehen im Handwerk. Die Neuausrichtung der Prämie ist gerade zu aktuellen Zeiten ein klares und wichtiges Signal Richtung Zukunftschancen.

Die Meistergründungsprämie ist eines der erfolgreichsten Instrumente der Gründungs- und Arbeitsmarktförderung in Nordrhein-Westfalen. Durch den erhöhten Zuschuss und die verbesserten Förderbedingungen wird dieser Erfolg weiter ausgebaut. Ohne den Mut der Gründerinnen und Gründer, die den Weg in die Selbstständigkeit wagen und dadurch wertvolle Impulse für die Wirtschaftskraft im Handwerk und am Standort NRW schaffen, wäre jedoch jedes noch so gut ausgestattete Förderprogramm wirkungslos. Daher geht an dieser Stelle auch mein ganz besonderer Dank und Anerkennung an die engagierten Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in unserem Land.“