Dietmar Brockes Dietmar Brockes

Brockes: Entfesselungspaket V stellt Weichen für den konsequenten Ausbau erneuerbarer Energien

17.12.2019 Düsseldorf

Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat heute das Entfesselungspaket V „Erneuerbare Energien“ vorgestellt. Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dietmar Brockes:

„Die Landesregierung hat sich klar zu den Empfehlungen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ bekannt und mit der vorgelegten Energieversorgungsstrategie für Nordrhein-Westfalen sowie dem Entfesselungspaket IV bereits entscheidende Rahmenbedingungen für die nordrhein-westfälischen Klimaschutzziele geschaffen.

Die im Entfesselungspaket V enthaltenen 17 Maßnahmen zur Beschleunigung und Vereinfachung von Verfahren beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind eine weitere wichtige Voraussetzung dafür, dass die energiepolitischen Zielsetzungen der NRW-Koalition erreicht werden. Somit geht Nordrhein-Westfalen konsequent bei der Energiewende voran und baut seine Vorreiterrolle im Bereich Klimaschutz weiter aus.

Es ist genau richtig, dass die innovativen Maßnahmen den Ausbau erneuerbarer Energien technologieoffen und akzeptanzgesichert beleben. Dies ist in Einklang mit unserem Ansatz, das Potenzial aller Technologien umfassend zu fördern und eine Energiepolitik zu betreiben, die im Einklang mit den berechtigten Interessen der Bürgerinnen und Bürger und des Naturschutzes ist. Denn nur so kann erfolgreicher und zukunftsfester Klimaschutz stattfinden.“