F. v. r. n. l.: Christof Rasche, Berivan Aymaz, André Kuper, Rainer Schmeltzer F. v. r. n. l.: Christof Rasche, Berivan Aymaz, André Kuper, Rainer Schmeltzer

Christof Rasche zum Vizepräsidenten des Landtags gewählt

01.06.2022 Düsseldorf

Der Landtag NRW hat in seiner konstituierenden Sitzung Christof Rasche auf Vorschlag der FDP-Landtagsfraktion zum Vizepräsidenten des Landtags gewählt.

Der langjährige FDP-Landtagsabgeordnete Christof Rasche hat in der FDP-Landtagsfraktion verschiedene Funktionen bekleidet. Von 2012 bis Oktober 2017 war er Parlamentarischer Geschäftsführer, ab Oktober 2017 war er Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion. Rasche ist 59 Jahre alt und lebt in Erwitte. Zur Wahl erklärt Christof Rasche: „Ich danke für die Wahl und das Vertrauen der anderen Fraktionen und trete die Aufgabe mit Respekt und Freude an. Als Vizepräsident werde ich den Landtag in allen Teilen unseres Landes repräsentieren und die Arbeit des Parlaments für Bürgerinnen und Bürger greifbar machen. Auf den Dialog mit den Menschen im Land freue ich mich ganz besonders. Politik muss zu den Menschen gehen und ihnen zuhören. Wenn wir die Probleme und Sorgen der Menschen besser verstehen, kann die Politik bessere Antworten finden.“