22.01.2019 - 18:30

Europa-Kongress der FDP-Landtagsfraktion

Landtag Nordrhein-Westfalen, Plenarsaal
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Deutschland

Nordrhein-Westfalen profitiert wie kaum ein anderes Land von Europa. Binnenmarkt und Freizügigkeit sichern den Wohlstand der Bürgerinnen und Bürger sowie der exportorientierten Industrie. Zudem sind für NRW durch seine Lage im Herzen Europas Fragen der grenzübergreifenden Zusammenarbeit von besonderer Relevanz. Ein klares  Bekenntnis zu Europa ist heute angesichts der politischen Lage in den Mitgliedsstaaten wichtiger denn je.

Hier finden Sie die Einladung zum Europakongress als Download sowie das Formular zur Online-Anmeldung.

Die FDP steht für ein geeintes, modernes und wirtschaftlich starkes Europa. Gemeinsam mit unseren europäischen Nachbarn wollen wir Europa stärken. Beim ersten Europa-Kongress der FDP-Landtagsfraktion NRW möchten wir aktuelle Fragen und innovative Ansätze diskutieren, wie Europa modernisiert und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit intensiviert werden kann. Dazu laden wir Sie herzlich in den Landtag in Düsseldorf ein.

 

PROGRAMMABLAUF

18.30 Uhr Begrüßung
Marc Lürbke MdL
Stellvertretender Vorsitzender
der FDP-Landtagsfraktion NRW

18.40 Uhr Einführung
Thomas Nückel
Sprecher für Europa und Internationales
der FDP-Landtagsfraktion NRW

18.50 Uhr Rede
Wepke Kingma
Botschafter des Königreichs der Niederlande in Deutschland

19.15 Uhr Diskussion: Forschung und Lehre
Prof. Hans-Henning von Grünberg

Präsident der Hochschule Niederrhein
Raphael Jonas
Abteilungsleiter Innovation, Umwelt, Industrie
bei der IHK Aachen
Moritz Körner MdL
Sprecher für Hochschule
der FDP-Landtagsfraktion NRW

Moderation
Dr. Werner Pfeil MdL

19.45 Uhr Rede
Alexander Miesen
Parlamentspräsident
der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

20.00 Uhr Diskussion: Grenzüberschreitender Arbeitsmarkt
Tanja Nackmayr

Geschäftsführerin Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik
bei unternehmer nrw
Dr. Joost van den Acker
Regionalminister für Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft
Provinz Limburg
Dion Schneider
Beigeordneter der Stadt Kerkrade
Dietmar Brockes MdL
Vorsitzender des ‚Ausschusses für Europa und Internationales
des Landtags NRW

20.30 Uhr Schlusswort
Dietmar Brockes MdL

Im Anschluss Ausklang und Imbiss

ANMELDUNG SOWIE PARKMÖGLICHKEIT:
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme zum Europakongress bis zum 20. Januar 2019 per online an. Falls Sie die Parkgarage des Landtags zum Parken nutzen möchten, bitte nicht vergessen, Ihr Kfz-Kennzeichen in der Anmeldung anzugeben.