Thomas Nückel Thomas Nückel

Nückel: Nordrhein-Westfalen ist eine europäische Erfolgsgeschichte

25.06.2020 Düsseldorf

Ein neuer dritter Absatz ziert den §1 in der Landesverfassung. Zum 70. Geburtstag der Landesverfassung hat der Landtag sie heute um ein Bekenntnis zur europäischen Integration erweitert. Der europapolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Thomas Nückel erklärt dazu:

„Nordrhein-Westfalen profitiert vom europäischen Binnenmarkt und den europäischen Grundfreiheiten. Der intensive grenzüberschreitende Verkehr mit den Nachbarn trägt dazu bei, dass die Europäische Union einer der größten Exporteure und Importeure der Welt ist. Keine Region ist stärker als NRW darauf angewiesen, dass der offene Handel erhalten bleibt. Bei der tiefgreifenden Veränderung der Welt ist die EU ein Garant, um im Systemringen zwischen China und den USA zu bestehen. Die EU muss Ausdruck des Selbstbehauptungswillens der europäischen Demokratien sein.

Nur durch gemeinsames Handeln und Forschen werden die europäischen Staaten die Pandemie und ihre Folgen bewältigen können. 500 Millionen Menschen, geeint unter dem Dach einer starken EU, sind eine Größe, die niemand ignorieren kann. Mittendrin leben wir nordrhein-westfälischen Europäer. Das Bekenntnis zu Europa in die NRW-Verfassung aufzunehmen, ist daher folgerichtig und gut.“