Christof Rasche Christof Rasche

Rasche: Freiheit stirbt scheibchenweise 

15.04.2021

Der Landtag hat heute in einer Sondersitzung über die aktuelle Coronalage und die geplanten Änderungen am Bundesinfektionsschutzgesetz debattiert. In der Debatte warnte Fraktionschef Christof Rasche vor massiven rechtlichen Unsicherheiten des Gesetzes und unverhältnismäßige Eingriffe in die Grundrechte. Insbesondere die allgemeine Ausgangssperre am Abend sehen Juristen und die FDP-Frakton kritisch. "Freiheit stirbt scheibchenweise, das müssen wir verhindern", sagte Rasche.

 

Hier gibt es die Rede in voller Länge: