Sport

Sport

Sport entspricht der liberalen Grundidee von engagiert mutiger Eigeninitiative, gesellschaftlicher Teilhabe sowie gegenseitiger Verantwortung. Sport ist ein unverzichtbares Element für die Gesellschaft, denn er verbindet Menschen mit und ohne Behinderung, ob jung oder alt, unterschiedlicher sozialer Herkunft und aller Nationalitäten, vermittelt dabei soziale Kompetenzen, schafft gegenseitiges Vertrauen, lebt das Fair Play und den Teamgeist. Zudem leistet der Sport einen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge sowie zur Selbstverwirklichung und –behauptung. Sport trägt zur Identifikation mit unserem Land bei und gleichzeitig ist er die Brücke für ein friedliches Zusammenleben über die Landesgrenzen hinweg.

Ziel unserer Sportpolitik ist Nordrhein-Westfalen als das größte Sportland zu stärken. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzen wir auf hervorragende Spitzensportler und einen starken Nachwuchs. Das ist durch ein ausgewogenes Förderverhältnis von Leistungs- und Breitensport erreichbar, denn beide Bereiche ergänzen sich. Wir setzen uns deshalb dafür ein, dem Leistungs- und Breitensport eine solide Grundlage zu geben. So werden wir die sportpolitischen Ziele für die kommenden fünf Jahre in einem Plan „Nr. 1 Sportland NRW“ zusammenführen. Sportler, Motivatoren, Netzwerkpartner und vor allem die engagierten Ehrenamtlichen in unseren vielen Vereinen und Verbänden wollen wir ein sportfreundliches Umfeld schaffen. Dabei setzt die FDP-Landtagsfraktion auf ein aktives Miteinander mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen als Dachorganisation des organisierten und gemeinwohlorientierten Sports.

Unser Sportland verfügt über das Potenzial nationale und internationale Großsportveranstaltungen auszurichten. Die bestehende Infrastruktur und die große Sportbegeisterung der Menschen ermöglichen eine nachhaltige und ressourcenschonende Durchführung. Wir wollen, dass unser Land auch künftig als leuchtendes Beispiel als Gastgeber von herausragenden Sportereignissen, wie z.B. Olympische und Paralympische Sommerspiele vorangeht. Denn Großsportereignisse strahlen positiv in unsere Gesellschaft hinein und sind (als weicher Standortfaktor) wichtige Eckpfeiler für unsere Wirtschaf und Infrastruktur.

Werte